Informationen/Preise

Babybauch

  • Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit für jede Frau. Du bist wunderschön, strahlst von innen und bist jetzt schon in deinen Schatz verliebt. Diesen Moment möchte ich unbedingt für dich festhalten!
  • Die beste Zeit für ein Schwangerschaftsshooting ist in der
 24-32 SSW. Der Bauch ist noch nicht zu groß und hat ein schöne Form.
  • Gerne darf dein Partner oder die Geschwisterkinder beim Shooting dabei sein . Schließlich ist man ja auch eine Familie!
  • Bei der Kleiderwahl ist es wichtig, dass die Farben eher neutral sind, mittlerweile habe ich auch einige Kleider im Studio, die auch gerne genutzt werden dürfen.
  • Die Auswahl können wir vorab treffen und absprechen.
  • Wenn sie Interesse an einem Neugeborenenshooting haben, sollten sie daran denken, rechtzeitig einen Termin auszumachen.

 


Neugeborene

  • Es ist so weit, euer größter Schatz ist endlich da! So winzig klein! Die erste gemeinsame Zeit ist wunderschön und ich möchte für euch Erinnerungen fürs ganze Leben schaffen.
  • Die beste Zeit für ein Newbornshooting sind die ersten zwei Wochen nach der Geburt. Deshalb ist es wichtig, dass sie sich bei Interesse schon in der Schwangerschaft bei mir melden.
  • Sobald ihr Baby da ist, bitte ich sie mir sofort Bescheid zu geben, damit wir einen passenden Termin finden können.
  • In den ersten zwei Wochen schlafen die Kleinen noch lange und tief genug, um die typischen Neugeborenenaufnahmen zu machen.
  • Damit die Babys nicht frieren, sorge ich für die nötige Raumtemperatur und heize den Raum vor ihrem Besuch vor.
Die Eltern sollten bitte dran denken sich nicht allzu warm anziehen.
  • Ein Newbornshooting kann bis zu vier Stunden dauern, zwischen- durch wird gefüttert und gewickelt. Und schließlich müssen ja auch genug Bilder zur Auswahl stehen.
  • Ich arbeite mit vielen verschiedenen Accessoires, Hintergründen, Schalen, Körben und und und..
  • Alle nötigen Anziehsachen habe ich auch da, außer Schnuller und vielleicht einem Kuscheltier, brauchen sie nichts mitzubringen.

 


Babys/Kinder

  • Wow, erst vor kurzem bist du geboren und bist schon sooo groß? Wie schnell die Zeit vergeht, unglaublich!
  • Ein sehr schöner Zeitpunkt für die zweite Foto-Session nach dem Newbornshooting ist ein sogenanntes „Sitteralter„, ungefähr mit 6-8 Monaten, euer Schatz kann selbst sitzen, reagiert auf seine Umgebung und lacht viel. Perfekt für die Aufnahmen im Studio!
  • Ich habe viele Accessoires da, vom passenden Körbchen bis zum Holzauto. Wir werden mit Sicherheit Spaß haben!
  • Größere Kids fotografiere ich am liebsten draußen im Freien. Das ermöglicht viele natürliche und ungestellte Bilder und die Kinder haben mehr „Luft“ .Wir besprechen vorab eine geeignete Location und treffen uns dort zum Shooting, das je nach Alter, Laune und Geduld der Kinder bis zu zwei Stunden dauern kann.
  • Wichtig ist, dass die Kinder ungezwungen spielen und herumtoben. Nur so gelingen meist die natürlichsten Aufnahmen, dabei müssen sie nicht die ganze Zeit lächelnd in die Kamera schauen. Es gibt schließlich viele andere ausdrucksstarke Gesichtsausdrücke. Ob ernst, neugierig oder lachend, eins ist mir wichtig, ich möchte , dass ihre Kinder auf den Bildern so rüberkommen, wie sie sind!
  • Bei der Kleiderauswahl empfehle ich folgendes: Am besten sehen neutrale Farben wie beige, braun, hellblau und grau aus. Bitte keine grellen Farben oder Prints, sie lenken zu sehr von dem eigentlichen Menschen ab. Schlichte Sachen sehen immer schöner aus. Wenn sie unsicher sind, können sie gerne mehrere Sachen mitbringen.

 


Familien

  • Jede Familie schreibt ihre persönliche Geschichte und ich freue mich ein Teil euerer zu sein!
  • In den meisten Fällen finden Familienshootings draußen statt. Wie auch für die Kindershootings gilt, draußen ist es am schönsten! Man kann immer eine passende Location finden, wo wir ungestört zusammen spazieren laufen und quatschten, dabei versuche ich die Emotionen einzufangen.
  • Damit ihr als Familie harmonisch wirkt, ist es bei der Kleiderwahl wichtig, folgendes zu beachten:
 neutrale Farben wie beige, grau, hellblau und Pastellfarben wirken immer ruhig und lenken nicht von Wichtigem ab.
  • Euer Fotoshooting soll kein langweiliger Pflichttermin sein, daher ist es mir wichtig, dass wir viel Spaß miteinander haben.

Beispiele für Produkte

Fotobuch inkl.Box und USB-Stick

Passepartout-Box

 

Triplex

Holzblock-Collage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menu